Soft Conferencing – Konferenzen ohne Hardware-Ressourcen

Audio- und Videokonferenzen ermöglichen es Mitarbeitern flexibel zu entscheiden, ob sie im Büro, unterwegs oder von zuhause aus arbeiten. Das steigert die Mitarbeiterzufriedenheit und sorgt zusätzlich für sinkende (Reise-)Kosten.

Für Audio- und Videokonferenzen auf einer innovaphone PBX wurden bisher entsprechende Hardware Ressourcen benötigt, die auf einem physischen Gateway zur Verfügung gestellt werden. Die neue Soft Conferencing Funktionalität (verfügbar ab V13r1 SR13) ermöglicht es nun, solche Konferenzen auch ohne entsprechende, konferenzfähige VoIP Gateways einzurichten.

Soft Conferencing unterstützt Voice über den Codec G.711 und kann mittels eines zusätzlichen Interfaces (Soft Conferencing Interface - SCNF) eingerichtet werden. Dieses Interface lässt sich auf einer IPVA (also in einer virtualisierten Umgebung) ebenso aktivieren, wie auf sämtlichen innovaphone VoIP Gateways ab XX11.

Das eröffnet gleich mehrere neue Möglichkeiten:

  • Konferenzen in virtualisierten Umgebungen (IPVA) durchführen

Ein klassischer Anwendungsfall für dieses Szenario ist das Durchführen von Konferenzen im Rahmen der innovaphone myApps Cloud. Audio- und Videokonferenzen werden hier völlig ohne entsprechende Hardware-Ressourcen eingerichtet, indem das Soft Conferencing Interface auf der IPVA aktiviert wird.

  • VoIP Gateways mit zusätzlichen Kanälen nach- oder aufrüsten

Sollten die verfügbaren Kanäle für Audio- und Videokonferenzen auf einem VoIP Gateway nicht ausreichen oder wird ein Gateway ohne integrierte, hardwarebasierte Kanäle genutzt, ist Soft Conferencing die perfekte Lösung. Das Soft Conferencing Interface kann auf sämtlichen innovaphone Gateways ab XX11 (mit oder ohne integrierten, hardwarebasierten Konferenzkanälen) aktiviert werden, um bestehende Hardware mit Kanälen auf- oder nachzurüsten.

Weitere Informationen zu innovaphone Soft Conferencing finden Sie hier: https://www.innovaphone.com/de/unified-communications/conferencing.html

>> Zum Produkt

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie gleich an: 03722 713 - 6025.
Oder schreiben Sie uns: innovaphone@komsa.com